Stephan Huber: Alte Welt - Neue Welt (2009) (Ausschnitt)

Andrea Karle

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte im Kunstprojekt »Eduard Rosenthal. Das verschwundene Bildnis«
Stephan Huber: Alte Welt - Neue Welt (2009) (Ausschnitt)
Foto: Stephan Huber
Andrea Karle
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon
+49 3641 9-44163
Fax
+49 3641 9-44152
Frommannsches Anwesen, Raum 120, Zenkerhaus
Fürstengraben 18
07743 Jena

Zur Person

Vita Inhalt einblenden
  • Seit 08/2019              

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte

  • 10/2015 - 07/2019    

Masterstudium Kunstgeschichte und Filmwissenschaft, Friedrich-Schiller-Universität Jena. Thema der Abschlussarbeit: Zugang zu Geschichte in jüngeren Video-Arbeiten von Marcel Odenbach

  • 04/2017 - 04/2018    

Wissenschaftliche Hilfskraft bei Aline Helmcke, Professur Multimediales Erzählen, Bauhaus-Universität Weimar. Lehrauftrag im Seminar hands.on.curating im Studiengang Medienkunst/-gestaltung

  • 10/2016 - 07/2019    

Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl für Kunstgeschichte, Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • 01/2017 - 05/2017    

Erasmus-Semester am Mary Immaculate College, Limerick (Irland)

  • seit 2016                    

Tätigkeit als freie Kuratorin mit Ausstellungen u.a. in Erfurt und Leipzig

  • 12/2013 - 12/2016    

stud./ wiss. Hilfskraft an der Universitätskommunikation, Bauhaus-Universität Weimar

  • 12/2012 - 10/2015    

Koordinatorin der studentischen Initiative Galerie marke.6, Bauhaus-Universität Weimar

  • 08/2011 - 07/2014    

Bachelorstudium Medienkultur, Bauhaus-Universität Weimar

  • 08/2010 - 07/2011

FSJ Kultur, Museumslandschaft Hessen Kassel

  • 2010

Abitur in Freiburg i. Br.

Publikationen Inhalt einblenden

Aufsätze in Ausstellungskatalogen und Künstlerbüchern

Antonia Low: Ein Händedruck, eine Rose. In: »Erkundungsbohrungen«. Ein dezentrales Denkmal für Eduard Rosenthal. Botho-Graef-Kunstpreis 2018. Verena Krieger, Jonas Zipf (Hg.), Weimar: VDG, Jonas Verlag, 2020. (Im Erscheinen)

Der Botho-Graef-Kunstpreis 2018. Idee und Konzept des Wettbewerbs. (gemeinsam mit Verena Krieger) In: »Erkundungsbohrungen«. Ein dezentrales Denkmal für Eduard Rosenthal. Botho-Graef-Kunstpreis 2018. Verena Krieger, Jonas Zipf (Hg.), Weimar: VDG, Jonas Verlag, 2020. (Im Erscheinen)

Dunkle Wurzelwerke. Review zu »Schlaf« (Michael Venus, D 2020). Hier abrufbar

Annäherungsversuch. Zu den Skulpturen Dietrich Klinges im Botanischen Garten Jena. In: Dialektik der Formen – Dialektik der Moderne, Jahreskatalog 2019, Robert Sorg (Hg.), Kunstverein Jena.

Spuren aufnehmen und Fäden ziehen. tracing bauhaus im Kunsthaus Erfurt. In: tracing bauhaus. Ausstellungskatalog Kunsthaus Erfurt, Erfurt 2019, S. 6-9.

Beobachtungen zu Wahl. In: »Wahl«, Künstlerbuch von Marcus Glahn, 2017. S. 131-133.

Don´t be so blue, always so blue. In: Höhere Wesen befahlen: SUSI POP. marke.6 (Hg.), Weimar: Lucia Verlag, 2016, S. 71-73.

Szene eines Schiffbruchs (gemeinsam mit Franziska Winter). In: Höhere Wesen befahlen: SUSI POP. Galerie marke.6 (Hg.), Weimar: Lucia Verlag, 2016, S. 79-83.

Konservierung der Gegenwart. Ayla Güney small future archive. In: Was bleibt? Ein Versuch zur Gegenwart, marke.6 (Hg.), Weimar: Lucia Verlag, 2014, S. 14.

 

Redaktionelle Mitarbeit

»Erkundungsbohrungen«. Ein dezentrales Denkmal für Eduard Rosenthal. Botho-Graef-Kunstpreis 2018. Verena Krieger, Jonas Zipf (Hg.), Weimar: VDG, Jonas Verlag, 2020. (Im Erscheinen)

tracing bauhaus. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Kunsthaus Erfurt, Erfurt, 2019.

BrandSchutz. Aktuelle künstlerische Strategien gegen intolerante Mentalitäten. Verena Krieger (Hg.), Weimar: VDG, Jonas Verlag, 2018.

Bauhaus.Journal. Jahresmagazin der Bauhaus-Universität Weimar, Ausgaben 2013-2016.

Ausgewählt! Katalog zur gleichnamigen Ausstellung Studierender, Absolventinnen und Absolventen sowie Promovierender der Bauhaus-Universität Weimar. Karl Beucke, Claudia Weinreich (Hg.), Weimar: Lucia Verlag, 2016.

Was bleibt? Ein Versuch zur Gegenwart. Galerie marke.6 (Hg.), Weimar: Lucia Verlag, 2014.

21in5. Jubiläumskatalog der marke.6. Galerie marke.6 (Hg.), Weimar: Lucia Verlag, 2013.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang