Henri Joseph Harpignies, Südfranzösische Landschaft in der Umgebung des Flusses Allier (1891) (Ausscnitt)

Professur für Neuere Kunstgeschichte

Prof. Dr. Johannes Grave
Henri Joseph Harpignies, Südfranzösische Landschaft in der Umgebung des Flusses Allier (1891) ...
Foto: privat

Die Professur für Neuere Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Europäische Romantik widmet sich der Bild- und Kunstgeschichte vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Im Zentrum des Interesses stehen dabei Werke der Malerei, Zeichnung und Druckgraphik. Neben der Breite der kunsthistorischen Überlieferung werden an der Professur auch allgemeine bildtheoretische Fragen bearbeitet. Unter Rückgriff auf phänomenologische und rezeptionsästhetische Theorietraditionen sowie anknüpfend an Einsichten der Praxistheorie, Kulturtechnikforschung und Akteur-Netzwerk-Theorie gilt die Aufmerksamkeit dem voraussetzungsreichen Zusammenspiel von Bild und Betrachtern in Wahrnehmungsprozessen.

Die Professur führt die langjährige Tradition der Jenaer Forschungen über die Kunstgeschichte der Zeit um 1800 fort. Ihr ist die 2010 begründete Forschungsstelle Europäische Romantik zugeordnet, die in disziplinenübergreifenden Projekten die Romantik als eine prägende Phase einer Problemgeschichte der Moderne untersucht. Daneben beteiligt sich die Professur am Graduiertenkolleg „Modell Romantik“. Das 18. und frühe 19. Jahrhundert stehen zudem im Zentrum eines Forschungsprojekts, mit dem sich die Professur in den Bielefelder Sonderforschungsbereich „Praktiken des Vergleichens“ (SFB 1288) einbringt.

Mit der 2019 erfolgten Neubesetzung der Professur wird zum einen die europäische Dimension der Romantik stärker in das Blickfeld rücken. Zum anderen wird sich die Professur darum bemühen, materialnahe, bestandsorientierte Forschungsprojekte in Kooperationen mit der reichen Thüringer Museumslandschaft anzustoßen.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre:

  • Kunst der italienischen Renaissance
  • Französische Malerei des 17. und 18. Jahrhunderts
  • Kunst im ‚klassischen‘ Weimar
  • Europäische Romantik(en)
  • Handzeichnungsforschung
  • Druckgraphik
  • Bildtheoretische Fragen
  • Rezeptionsästhetische Temporalität des Bildes
  • Vergleichendes Sehen und Bildvergleiche
Grave, Johannes, Univ.-Prof. Dr.
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-44180
Fax
+49 3641 9-44152
Frommannsches Anwesen, Raum 110a, Majorflügel
Fürstengraben 18
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
Johannes Grave, Professor für Neuere Kunstgeschichte
Hühn, Helmut, Dr.
Leitung der Forschungsstelle Europäische Romantik (gemeinsam mit Prof. Johannes Grave) / Leitung Schillers Gartenhaus
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-401071
Fax
+49 3641 9-401072
Schillers Gartenhaus
Schillergäßchen 2
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Professur neuere Kunstgeschichte
Dr. Helmuth Hühn
Neubauer, Christin
Wissenschafliche Mitarbeiterin
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Frommannsches Anwesen, Raum 110, Majorflügel
Fürstengraben 18
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
Christin Neubauer
Pommer, Max
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-44178
Fax
+49 3641 9-44152
Frommannsches Anwesen, Raum 110b, Majorflügel
Fürstengraben 18
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
Max Pommer
Zadrozny, Mira Claire
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-44197
Fax
+49 3641 9-44152
Raum 111
Bachstraße 18k
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
Mira Claire Zadrozny
Zieke, Lars, Dr.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-44173
Fax
+49 3641 9-44152
Frommannsches Anwesen, Raum 110, Majorflügel
Fürstengraben 18
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
Dr. des. Lars Zieke
Schaden, Franziska
Studentische Hilfskraft
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-44154
Frommannsches Anwesen
Fürstengraben 18
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
Warning, Wanda Sue
Studentische Hilfskraft
Professur neuere Kunstgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Telefon
+49 3641 9-44154
Frommannsches Anwesen
Fürstengraben 18
07743 Jena
Professur neuere Kunstgeschichte
21.04.2020
Editionsprojekt: Schriften Caspar David Friedrichs und seines Dresdner Umfelds
Kritische und kommentierte Edition der Schriften und Briefe Caspar David Friedrichs sowie seines Umfelds (Ramdohr-Streit und ...
Mehr erfahren
25.09.2017
Projekt „Bild-Vergleiche. Formen, Funktionen und Grenzen des Vergleichens von Sehen“
Teilprojekt C01 im Sonderforschungsbereich „Praktiken des Vergleichens“ (SFB 1288) an der Universität Bielefeld
Mehr erfahren
25.09.2017
Graduiertenkolleg „Modell Romantik“ (GRK 2041)
DFG-Graduiertenkolleg an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Mehr erfahren
25.09.2017
DFG-Projekt „Bildzeit und Bildrhythmen. Eine kunstwissenschaftliche Denkfigur und ihre rezeptionsästhetischen Implikationen“
Forschungsprojekt im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms „Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronen ...
Mehr erfahren
25.08.2017
Projekt „Making of: Humanities“
Teilprojekt Ö im Sonderforschungsbereich „Praktiken des Vergleichens“ (SFB 1288) an der Universität Bielefeld
Mehr erfahren

Sekretariat

Professur für Neuere Kunstgeschichte
Frommansches Anwesen, Zenkerbau,, Raum 222
Fürstengraben 18
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44150
Fax
+49 3641 9-44152
Öffnungszeiten:
täglich 12:00 - 13:00 Uhr
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang