Abgabefrist für Haus- und Abschlussarbeiten verlängert

wegen Schließung der ThULB im Zuge der Corona-Maßnahmen

Meldung vom: 28. Mai 2020, 09:20 Uhr

Information

Liebe Studierende,

im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus' bleiben ab Dienstag, den 17.03.2020 alle Einrichtungen der ThULB für den Nutzungsbetrieb geschlossen. 

Der Krisenstab der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat daher beschlossen, dass die Abgabefristen für Abschluss- und Hausarbeiten pauschal um die Dauer der Bibliotheksschließung (aktueller Stand: um zehn Wochen) verlängert werden.

Die betroffenen Modulprüfungen (Hausarbeiten) aus dem Wintersemester wurden vom Aspa als Rücktritt (RM) in Friedolin verbucht und alle Studierenden zum Wiederholungsversuch (zunächst ohne Termin) angemeldet. Der endgültige Abgabetermin wird eingepflegt, sobald dieser feststeht.

Der Beginn des Sommersemesters 2020 wurde auf den 4. Mai verschoben.

Laufende Informationen zu den an der FSU getroffenen Maßnahmen und Konsequenzen für den Lehrbetrieb finden Sie auf der Startseite der Universität: www.uni-jena.de/FAQ_Coronavirus sowie unter:  https://friedolin.uni-jena.de

Die Lehrenden des Seminars für Kunstgeschichte und Filmwissenschaft sind für Sie weiterhin per Email erreichbar. Wir hoffen, Sie bleiben gesund und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang