Informationen zum Sommersemester 2020

Ein Brief an unsere Studierenden

Meldung vom: 02. April 2020, 14:11 Uhr

Liebe Studierende,

wir, die Professorinnen und Professoren des Seminars für Kunstgeschichte und Filmwissenschaft, möchten Ihnen in diesen schwierigen, durch das Corona-Virus bestimmten Zeiten einen herzlichen Gruß senden. Unser Anliegen ist es, Sie über die aktuellen Planungen für das Sommersemester 2020 in Kenntnis zu setzen, das nach jetzigem Stand nicht vor dem 4. Mai wird beginnen können. Die Lehre wird zunächst auf digitale Formate umgestellt. Vermutlich werden wir dafür die FSU-eigene cloud (next cloud) nutzen, zu der Sie als Studierende der FSU automatisch Zugang haben. Gerne können Sie sich diese schon einmal anschauen: Auf der website https://cloud.uni-jena.de/ können Sie sich mit Ihrem URZ-Login anmelden, und wenn Sie auf der Symbolreihe oben links auf das Zeichen für „Talk“ klicken, erhalten Sie Zugang zu verschiedenen Video- und Audio-Chatrooms. Jetzt ist es freilich noch nicht so weit – wir informieren Sie, sobald wir mit unseren Lehrveranstaltungen online gehen.

Die Anmeldefrist für die Veranstaltungen des SoSe 2020 ist bis zum 30. April verlängert worden. Damit wir eine entsprechende Vorbereitung leisten und uns auf die Gruppengrößen möglichst optimal einstellen können, möchten wir Sie herzlich bitten, sich dennoch bald für die Veranstaltungen anzumelden. Das erleichtert uns auch, Sie über den Stand unserer Planungen für die Vorlesungszeit zu informieren.

Da Sie die ThULB aktuell nicht benutzen können, verlängert sich die Abgabefrist für die Hausarbeiten des WiSe 2019/20 um den Schließungszeitraum der Bibliothek (derzeit: 4 Wochen).

Für die Masterstudierenden, die noch ihr Exkursionsmodul absolvieren müssen: Die geplante Exkursion nach Venedig wird aus besagten Gründen leider kaum zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Jedoch wird bereits über eine Alternative nachgedacht. Wir werden Sie auch darüber auf dem Laufenden halten.

Bitte zögern Sie nicht, uns per Email zu kontaktieren, wenn Sie dringende Fragen haben, und werfen Sie möglichst regelmäßig einen Blick auf das umfassende und laufend aktualisierte Informationsangebot der Universität (https://www.uni-jena.de/FAQ_Coronavirus) sowie auf unsere neue Instituts-Homepage (https://www.kuk.uni-jena.de/Seminar_fuer_Kunstgeschichte_und_Filmwissenschaft). Trotz der widrigen Umstände freuen wir uns sehr auf das neue Semester mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund, behalten Sie Heiterkeit, Kraft und Durchhaltevermögen!

Mit den besten Wünschen

 

Prof. Dr. Verena Krieger

Prof. Dr. Johannes Grave

Prof. Dr. Bernhard Groß

Prof. Dr. Juliane von Fircks

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang