FSR Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

Fachschaftsrat Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

Willkommen beim FSR Kunstgeschichte & Filmwissenschaft!
FSR Kunstgeschichte und Filmwissenschaft
Foto: FSR Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

Was wir tun

Als Fachschaftsrat sind wir die Vertretung für die Meinungen, Ansichten und Interessen der immatrikulierten Studierenden des Seminars für Kunstgeschichte und Filmwissenschaft. Im Zuge dessen vertreten wir Euch und Eure Anliegen in den hochschulpolitischen Gremien, unter anderem dem Institutsrat.

Zudem sind wir Anlaufstelle für alle studienbezogenen Probleme und Fragen und versuchen den Studienalltag durch Exkursionen und andere kulturelle (und weniger kulturelle) Angebote zu gestalten.

Der FSR Kunstgeschichte auf Facebook

Der FSR Kunstgeschichte auf Instagram fsr.kunst.film

 

Fachschaftsrat Kunstgeschichte & Filmwissenschaft Foto: FSR Kunstgeschichte & Filmwissenschaft

Unser Logo

Seit 1906 ist die Friedrich-Schiller-Universität im Besitz der Bronzebüste 'Minerva mit Helm' von Auguste Rodin. Sie befindet sich heute im Senatssaal des Hauptgebäudes der Universität und ist als Sinnbild der Weisheit und Schutzgöttin der Wissenschaften und Künste als Logo für den Fachschaftsrat des Kunsthistorischen Seminars besonders geeignet. Die Kontur des Logos geht auf die erste Fotografie der Minerva zurück.

Kontakt

Fachschaftsrat
FSR Kunstgeschichte und Filmwissenschaft
Sprechzeiten:
Die öffentlichen Sitzungen des FSR finden im Sommersemester 2019 immer am Montag um 18 Uhr statt!
Frommansches Anwesen, Raum Majorflügel (E010)
Fürstengraben 18
07743 Jena


Wenn du Lust hast, im FSR mitzuwirken, dann schau einfach bei einer unserer öffentlichen Sitzungen vorbei oder schreibe eine Mail - Verstärkung wird immer gebraucht!

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang