PD Dr. Sabine Wienker-Piepho

Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Volkskunde (Empirische Kulturwissenschaft)

Zur Person

Vita Inhalt einblenden

*1946, Studium der Germanistik, Anglistik, Geschichte, Politologie sowie später Volkskunde in Freiburg und Göttingen. Habilitation 1999. Berufliche Stationen: Volksliedarchiv Freiburg, DFG SFB "Mündlichkeit/Schriftlichkeit", Professuren und Gastdozenturen in Philadelphia (USA), Vilnius, Innsbruck, Minsk, Münster, Augsburg, Bayreuth, Jyväskylä (Finnland), Tartu (Estland), Lehrstuhlvertretung München LMU, Privatdozentur Augsburg, seit Jan. 08 Univ. Jena. Ehrenämter Kuratoriumsvors. Märchenstiftung Walter Kahn, Präsidentin der Kommission für Volksdichtung der Société Internationale d'Ethnologie et de Folklore

Forschungsschwerpunkte Inhalt einblenden
  • Hist.-vergl. Erzählforschung (Märchen, Sage, Lied)

  • Homo ludens

  • Zeit

  • Gender

  • Mentalitätsgeschichte

  • Fachgeschichte

  • internationale Folkloristik
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang