In Kürze entsteht hier eine Freundschaft Graffiti

Seminar für Volkskunde/Kulturgeschichte

Volkskunde heißt, Menschen in ihrem Miteinander zu verstehen. Kulturgeschichte bedeutet, Menschen in ihrer Gewordenheit zu erkennen. Volkskunde/Kulturgeschichte analysiert Kultur in ihren historischen und aktuellen Zusammenhängen als komplexes Ganzes.
In Kürze entsteht hier eine Freundschaft Graffiti
Foto: Anne Dippel

Herzlich Willkommen!

Das Studium der Volkskunde/ Kulturgeschichte vermittelt Wissen über kulturelle Vielfalt, Differenz und Identität durch praxisnahes forschendes Lernen und anregende gemeinschaftsstiftende Denk- und Diskussionsprozesse.

Ein Anliegen ist die Ausbildung des Verständnisses für die Analyse sozialer und kultureller Phänomene und Konflikte in historischen und gegenwärtigen Kontexten. Dabei ist die gleichgewichtige Kombination der Fächer Volkskunde (Empirische Kulturwissenschaft) und Kulturgeschichte ein besonderes Merkmal des Studiengangs, den es so nur in Jena gibt!

11 Punkte für VKKG! 11 Punkte für VKKG! Foto: VKKG/ Julia Pfeiffer

                                                                                 BA_Ergänzungsfach  BA_Kernfach Master

Hinweis

Am Mittwoch, den 18.05.22 ist das Sekretariat urlaubsbedingt NICHT besetzt.

Aktuelle Meldungen

18.05.22: Dirk van Laaks Vortrag "Hochbahnen und Unterbauten. Die Infrastruktur im deutschen Kolonialismus."
Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Kulturgeschichte der Moderne"
Mehr erfahren
Vortragstipp: "Science meets Emotions" von Prof. Dr. Anja Laukötter
Am 24.05.22 um 18.00 Uhr an der Universität Erfurt
Mehr erfahren
Einladung zum VKKG-Treff am 19.05.22
Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden
Mehr erfahren
Wieder Neues aus dem Projektseminar "Herumhängen und Nichtstun"
Neuer alltagsethnografischer Artikel im Akrützel
Mehr erfahren
Nichts ist los in Jena
Jenaer Anmerkungen zur Alltagskultur jetzt auch online lesen
Zur Institutszeitschrift "werkstatt. jenaer anmerkungen zur alltagskultur"
Mehr erfahren
Logo_Werkstatt-Jenaer Anmerkungen zur Alltagskultur
Buchpublikation von Dr. Ira Spieker (Hg.)
"Umbrüche. Erfahrungen gesellschaftlichen Wandels nach 1989"
Mehr erfahren
Dr. Ira Spieker_Buchpublikation_Umbrüche-Erfahrungen gesellschaftlichen Wandels nach 1989

Studienprojekte

Getreideähre im Feld
Podcast "No Gluten, No Problem"
Kulturwissenschaftliche Aspekte der Zöliakie
Außenansicht der Halle in Lehesten
Blaues Gold
Ein Projektseminar des Seminars für Volkskunde/Kulturgeschichte in...
Herzliche Einladung zur Ausstellung SPIELEND!
SPIELEND!
Ein Projektseminar zur Geschichte von Kinderspielen in Thüringen
Auge
Cyborgs:
Auf den Spuren neuer Lebensformen im Jetzt
Welt Natur Hände
[F]acting green?
Zukunftsdialoge divergenter Rollen